<
Beratung und Buchung

Mo-Do: 08:30-18:00, Fr: 08:30-17:00

Deutschland: +49 5135 929030 | Schweiz: +41 44 5861464 | Österreich: +43 664 4464626

Falls wir gerade nicht ans Telefon gehen können, versuchen wir Sie schnellstmöglich zurück zurufen.

Kontaktformular Besuchen Sie uns auf Facebook

Tierische Erlebnisse

Entdecken Sie die Tiere des Nordens

Möchten Sie die Tiere des Nordens in freier Wildbahn sehen, dann nehmen Sie am besten an einer geführten Tour teil. Gemeinsam mit einem Guide, der sich bestens in der Umgebung und mit den Tieren auskennt, geht es dann auf die Suche durch riesige grüne Wälder, mit dem Boot über die klaren Seen oder durch die verschneite Fjelllandschaft.
Zeige Seite 2 von 2
Sortieren nach:
Familientage beim Weihnachtsmann
pro Person ab € 1798

Familientage beim Weihnachtsmann Wenn Kinder zum Weihnachtsmann reisen....

Nächster Termin: aktuell keine Termine
... dann werden nicht nur Träume wahr. Erleben Sie wie die Augen Ihrer Mitreisenden, egal ob Kind oder Erwachsener, zu leuchten beginnen, wenn Sie neben dem Weihnachtsmann Platz nehmen. Dort wo der Weihnachtsmann wohnt ... so heißt das Buch von Mauri Kunna (mitreisende Kinder werden Sie dieses noch vor Abreise erhalten, damit sie genau wissen, was es wirklich mit dem bärtigen Mann aus dem Hohen Norden auf sich hat). Die meiste Zeit während des Jahres lebt der Weihnachtsmann am Polarkreis. Genau...
Details »
Mit Huskys auf Tour am Inari-See
pro Person ab € 2149

Mit Huskys auf Tour am Inari-See 3 Tage mit eigenem Huskyteam und 1 Nacht im Glasiglu!

Nächster Termin: aktuell keine Termine
Eine der wahrscheinlich besten Huskytouren Nord-Lapplands auf der Route des bekannten Husky-Mushers Juha-Pekka Björkstedt. Insgesamt werden ca. 130 km mit dem Hundeschlitten zurück gelegt. Das sind im Vergleich zu anderen Touren verhältnismäßig lange Tagesetappen. Die Huskys dieser Farm nehmen unter anderem auch am berühmten Finnmarkslopet teil.
Details »
Wildnis-Abenteuer mit Huskies
pro Person ab € 1620

Wildnis-Abenteuer mit Huskies Mit Ihrem eigenen Husky-Gespann durch unberührte Winterlandschaften

Nächster Termin: aktuell keine Termine
Haben Sie schon immer davon geträumt, mit Ihren eigenen Huskyschlitten durch ein atemberaubendes Winterwunderland zu fahren? Auf dieser Tour durch die stille, unberühte Natur und die schneebedeckten Lanschaften Nordostfinnlands können Sie das erleben! Lernen Sie das tägliche Leben mit den Hunden kennen und helfen Sie bei der täglichen Arbeit einer Huskyfarm. Als Höhepunkt erwartet Sie eine 2-tägige Huskysafari mit Übernachtung in einer Wildnishütte!
Details »
Natur pur & Skandinavische Gemütlichkeit...
pro Person ab € 2479

Natur pur & Skandinavische Gemütlichkeit... ... weit weg vom Alltag

Nächster Termin: aktuell keine Termine
Unberührte Natur, Erholung, gutes Essen und familiäre Betreuung durch Ihre deutsch sprechenden Gastgeber Kaisu und Lars. Im Feriendörfchen Rajamaa sind Sie gut aufgehoben. Das kleine Feriendorf liegt inmitten zauberhafter Natur auf einer kleinen Flussinsel an der Grenze von Finnland und Schweden. Hier gibt es Schnee satt - den saubersten in ganz Europa! Wussten Sie, dass die Gegend mit "reference zero" ausgezeichnet ist? Das bedeutet: Hochreine Luft umgibt Sie während Ihres Urlaubs. Sie erleben...
Details »
Winterspaß in Finnland
pro Person ab € 1300

Winterspaß in Finnland Der Winter in Nord-Ost-Finnland: Alles was Spaß macht! Langlaufen, Schneeschuh-Wandern, Iglubauen und Huskyschlittenfahren

Nächster Termin: aktuell keine Termine
Finnland ist ein Winter-Wunderland und während dieser Reise werden Sie verschiedene der großartigen Dinge kennen lernen, die es zu bieten hat. In der Region Kylmäluoma in Nord-Ost-Finnland erleben Sie die extreme Stille der verschneiten Landschaft fernab von Massentourismus. Die Wälder sind Heimat vieler Wildtiere, bestimmt werden Sie Rentiere sehen sowie verschiedene Tierspuren im Schnee erkennen. Mit etwas Glück leuchten auch die Nordlichter im Himmel. Abends genießen Sie die Finnische Sauna...
Details »
2 Tage mit Huskys auf Tour am Inari-See
pro Person ab € 900

2 Tage mit Huskys auf Tour am Inari-See Baustein: 2tägige Huskysafari

Nächster Termin: aktuell keine Termine
2 Tage mit eigenem Huskyteam in herrlicher Landschaft Eine der wahrscheinlich besten Huskytouren Nord-Lapplands auf der Route des bekannten Husky-Mushers Juha-Pekka Björkstedt. Insgesamt werden ca. 100 km mit dem Hundeschlitten zurück gelegt. Das sind im Vergleich zu anderen Touren verhältnismäßig lange Tagesetappen. Die Huskys sind gut trainiert und nehmen an Schlittenhunderennen wie z.B. dem berühmten Finnmarkslopet teil.
Details »
Reiturlaub im Norden Finnlands
pro Person ab € 1757

Reiturlaub im Norden Finnlands Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - das Glück Ihres Winterurlaubs auch!

Nächster Termin: aktuell keine Termine
Verbringen Sie einen ganz besonderen Winterurlaub auf Islandpferden im Nature Point Paljakka! Erleben Sie auf Ausritten durch die tief verschneiten, uralten Wälder rund um Paljakka eine der unberührtesten und saubersten Landschaften Europas, und wärmen Sie sich danach am gemütlichen Kamin oder in der Sauna des Hotels auf!
Details »

Braunbär, das Nationaltier Finnlands

Braunbären leben vor allem im Osten Finnlands nahe der russichen Grenze. Hier gibt es Wälder, Moore und Seen - der perfekte Lebensraum für Meister Petz. Es gibt aktuell ungefähr 2.000 Exemplare, die sich in den Wäldern Finnlands zuhause fühlen. Wussten Sie, dass es im finnischen rund 200 Bezeichnungen für das Wort "Bär" gibt? Zurück geht die große Auswahlmöglichkeit an Namen für das pelzige Dickerchen darauf, dass der Bär in Finnland früher als Gottheit galt. Weil man eine Gottheit weder ansprechen, noch ihren Namen laut sagen durfte, verliehen die Finnen dem König der Wälder so viele verschiedene Bezeichnungen, darunter "Kontio", "Ohto", "Nalle", "Pöpö", "Jumalan vilja" und "Metsän kuningas".

Saimaa-Ringelrobbe
    
Eine ganz besondere und seltene Tierart in Finnland ist die Saimaa-Ringelrobbe. Wie ihr Name vermuten lässt, kommt sie ausschließlich im Saimaa-See vor.  Da ihre Art nur noch rund 400 Tiere beinhaltet, steht sie unter strengem Schutz. Bei geführten Robbenbeobachtungen achten die Guides darauf, dass sich die Robben in ihrem natürlichen Habitat nicht gestört fühlen. Sie wissen ganz genau, wo sich die Robben am liebsten aufhalten.

Singschwan

Auch Vogelliebhaber kommen in Finnland auf ihre Kosten, denn hier gibt es zahlreiche Vogelarten, die in Europa nur selten zu beobachten sind. Der Nationalvogel Finnlands, der Singschwan, begeistert mit einem schneeweißen Gefieder und wird als Vorbote des Frühlings angesehen. Obwohl die Art noch vor einigen Jahrzehnten aufgrund von Jagd nicht sehr verbreitet war, ist ihre Zahl mittlerweile deutlich angestiegen. Die Vögel sind äußerst romantische Tiere, denn sie paaren sich für ihr ganzes Leben und bleiben bis zu 20 Jahre zusammen.

Rentiere - Leben mit den Samen

Die Finnen und die Rentiere sind eng miteinander verbunden. Gerade die Samen im Norden Finnlands betreiben häufig Rentierfarmen, die Reisende besuchen können. Mit den majestätischen Tieren geht es dann auf Safari und durch Finnlands zauberhafte Winterlandschaft. Ganz entspannt in einem Schlitten sitzend und von Rentieren gezogen, können Sie die wunderschöne Umgebung genießen.

Rentiere sind halbwilde Tiere. Sie leben zwar in der Fjelllandschaft, aber werden zur Zählung und Markierung sowie zur Schlachtung eingefangen, denn jedes Rentier hat einen Besitzer. Bei der Markierung der Rentiere geht es darum, die Kälber ihrer Mutter zuzuordnen, da jedes Rentier zu einer Samenfamilie gehört. Bei der Markierung, die bis zu einer Woche dauern kann, werden die Rentiere von den Samen in ein umzäuntes Gebiet getrieben. Die Rentiertreiber nutzen hierfür Motorräder und sogar Hubschrauber kommen zum Einsatz. Die Kälber werden von ihrer Mutter mit Hilfe eines gut durchdachten Gattersystems getrennt und es wird ihnen ein Stück vom Ohr mit einem Messer entfernt. Da die Kälber immer ihrer Mutter folgen, kann an der Ohrmarkierung der Mutter erkannt werden, welches Kalb welcher Samenfamilie zugehörig ist. Auf diese Weise schnitzt jeder Same sein eignes Familienmuster in die Ohren des Jungtieres, um so die Zugehörigkeit zu markieren.

Fische in Finnland - Angebissen!

Da Finnland reich an Gewässern ist, tümmeln sich hier zahlreiche Fischarten. Doch nicht nur in Seen findet man Hecht, Barsch und Zander, sondern auch in den Küstengebieten. Insbesondere in den Flüssen leben Lachse, Forellen und Äschen - nicht ohne Grund ist Finnland so beliebt bei passionierten Anglern. Falls Sie selbst Angelneuling sind oder Geheimtipps vom Profi haben wollen, können Sie bei einer geführten Tour von Ihrem Guide alles Wissenswerte über die Fischvorkommen und die besten Angelmethoden erfahren.

Finnland ist die Heimat einer artenreichen Flora und Fauna und ein perfektes Reiseziel für alle, die gerne auf Tierbeobachtung oder auf Safari gehen möchten, denn hier leben unter anderem Bär, Elch, Wolf, Vielfraß und Rentier.