Die Seite für Nordlichtfans! Tolle Polarlicht-Angebote jetzt online buchen. Klicken Sie https://polarlichtexpress.de!

Das Nordlichteinsteigerprogramm im Pyhä-Luosto Nationalpark

Die wahrscheinlich abwechslungsreichste Weihnachtsferienreise für Familien aus unserem Angebot.

Sie unternehmen nicht nur eine Hundeschlittentour - es steht auch eine Motorschlittensafari auf dem Programm. Darüber hinaus werden Sie sich am Eisklettern probieren und mit Schneeschuhen eine Amethystmine besuchen.

Heiligabend verbringen Sie mit fantastischem Blick auf die Eiskletterwand am Lagerfeuer, mit etwas Glück zeigen sich auch die Nordlichter!

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer


1. Tag: Ankunft im Winterparadies
Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Rovaniemi! Vom Flughafen fahren Sie mit dem öffentlichen Transferbus nach Pyhä.
Alternativ Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Kittilä. Am Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und machen sich auf den Weg ins rund 130 km entfernte Pyhä.

Sie wohnen am Panoramahang des Pyhä-Fjälls in Apartments des Ski-Inn Hotels Pyhätunturi. Wie der Name schon sagt, ist es der perfekte Ausgangspunkt für eine Skiabfahrt tagsüber - denn abends gehen Sie doch bestimmt gerne auf Nordlichtjagd? Alle Nicht-Skifahrer werden die fantastische Aussicht und das hervorragende Safariangebot zu schätzen wissen.

2. Tag: Schnupperfahrt mit dem Schneemobil & Eisklettern
Vormittags entdecken Sie die Gegend mit dem Motorschlitten!

Nach einer gründlichen Einweisung unternehmen Sie eine Spritztour durch die finnische Natur. Auf speziellen Routen für Schneemobile erkunden Sie die Gegend rund um Pyhä und genießen dabei die Fahrt mit dem motorisierten Gefährt. Eine gültige Fahrerlaubnis ist Pflicht für das Führen eines Motorschlittens und muss vor Ort auf Verlangen vorgewiesen werden.

Nachmittags erwartet Sie schon das nächste Highlight: Probieren Sie etwas Neues! Gleich in der Nähe Ihres Hotels in Pyhä können Sie mit Hilfe von Eispickeln und Steigeisen auf die Tajukangas Eiswand klettern. Die komplette und professionelle Ausrüstung inkl. Gurte, Helm und Schuhe erhalten Sie vor Ort.
Ihr Guide gibt Ihnen eine ausführliche und leicht verständliche Einweisung sowie Tipps zur Klettertechnik und Sicherung. Sie haben, je nach Ausdauer, die Möglichkeit, 1 - 2 Mal einen Versuch zu starten, die Wand zu erklimmen. Der Guide sichert Sie während der gesamten Strecke und achtet die ganze Zeit auf Ihre Sicherheit.

Im Anschluss genießen Sie Ihr Weihnachtsdinner vor der gefrorene Wasserfall von Tajukangas. Sie ist beleuchtet und eindrucksvoll anzuschauen. Direkt neben der Wand befindet sich eine Feuerstelle mit überdachten Sitzplätzen.
3. Tag: Mit Schneeschuhen oder Langlaufskiern zur Amethystmine
Die Amethystmine befindet sich im Pyhä-Luosto Nationalpark inmitten einer wunderschönen Natur. Sie ist über gut gespurte Loipen oder Wege für Schneeschuhwanderer oder Langläufer erreichbar und ein schönes und beliebtes  Ausflugsziel. Während der Tour machen Sie immer wieder auch Fotostopps und Ihr Guide berichtet Ihnen von der lappländischen Flora und Fauna. An der Mine unternehmen Sie mit einer kleinen Minenbahn eine Tour durch die Mine und haben die Gelegenheit sich Ihren eigenen kleinen Edelstein als Souvenir zu suchen.

4. Tag: Zur freien Verfügung
Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Machen Sie sich zum Beispiel mit Abfahrts- oder Langlaufskiern vertraut. Die passende Ausrüstung können Sie problemlos vor Ort mieten.

5. Tag: Huskyfarmbesuch und 5 km Huskysafari
Sie besuchen eine kleine privat geführte Huskyfarm und erfahren von Ihrem Guide Wissenswertes zum Leben und Arbeiten mit den Hunden. Sie lernen die Hunde schon ein wenig kennen und machen sich dann bereit für eine eigene Fahrt mit dem Hundeschlitten. Nach einer Einweisung geht es auf eine etwa 5 km lange Runde mit Ihrem eigenen Hundeteam von 4-6 Huskies. 2 Personen teilen sich i.d.R. einen Schlitten, einer führt den Schlitten, der andere sitzt als Passagier im Schlitten. 
6. Tag: Möchten Sie zum Eisangeln oder auf eine Rentierfarm?
Optional können Sie Ihr Glück beim Eisangeln auf einem nahe gelegenen See versuchen! Viel Vorbereitung ist nicht nötig, ein guter Platz auf dem See, ein Loch im Eis und gaaanz viel Ruhe. Machen Sie es sich bequem, genießen Sie die Natur und erfahren Sie von Ihrem Guide die Geheimnisse und Grundkenntnisse des Eisangelns. Viel Erfolg!

Alternativ ist auch der Besuch einer Rentierfarm mit Rentiersafari möglich!
Wollten Sie sich schon immer mal wie der Weihnachtsmann fühlen? Dann genießen Sie eine entspannte Fahrt im Schlitten gezogen von Rentieren. Der verschneite Winterwald hat seine ganz eigene Magie. Halten Sie Ausschau nach wilden Rentieren, die sich im Wald verstecken und lassen Sie den Alltag hinter sich.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Ein Tag ganz für Sie!

Zum Abschluss Ihrer Lappland-Woche können Sie optional an einem Koch-Event am offenen Feuer teilnehmen!

8. Tag. Auf Wiedersehen in Lappland!
RRückfahrt- bzw. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Helsinki nach Deutschland.

So wohnen Sie:
Sie wohnen in der gewählten Unterkunft des Ski-Inn Hotel Pyhätunturi. Das Hotel, das direkt bei der Skipiste und in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark gelegen ist, ist das perfekte Urlaubsdomizil für aktive Gäste!

Das Ski-Inn Hotel Pyhätunturi neben Hotelzimmern über verschiedene Apartmenttypen in unmittelbarer Nähe des Hotels buchen. Diese sind mit gut 33 m² sehr geräumig und überzeugen durch breite Panoramafenster, die den Blick ins Tal öffnen.

Für Familien mit Kindern gibt es ähnliche Apartments welche über ein Etagenbett verfügen. Allen gemeinsam ist ein großzügiger Wohn- Schlafbereich mit Küchenecke.

Wer mehr Platz benötigt, für den ist das rund 90 m² Deluxe-Apartment das Richtige! Herzstück des Apartments ist der große und helle Wohn- und Essbereich mit angrenzender Küche. Der Kamin sorgt für gemütliche Abende. Neben 4 Schlafzimmern (davon 2 Doppelzimmer, 1 Zimmer mit Hochbett und 1 Zimmer mit Hochbett und 1 Einzelbett) gibt es eine Sauna mit Glaswand und Blick auf den Pyhätunturi.

Die unmittelbare Nähe zum Nationalpark Pyhä-Luosto macht das Hotel zum perfekten Ausgangspunkt für Safaris aller Art. Genießen Sie vor allem im Restaurant den spektakulären Panorama-Blick auf die Umgebung.



Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Weitere spannende Safaris finden Sie hier in unseren Wochenprogrammen!

Bei allen genannten Husky-, Rentier- und Motorschlittensafaris zwei Personen/Schlitten.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 980 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Ihr Traum von einer Nordlichtbeobachtung könnte wahr werden!




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern