Mit Hundeschlitten durch die Wildnis

Mit Hundeschlitten durch die Wildnis

Erleben Sie eine Hundeschlittensafari in der herrlichen Winterlandschaft am Rande des Pallas-Ylläs-Nationalparks in Nordwest-Lappland. Im eigenen, selbst geführten Hundeschlitten werden je nach Wetter und Können der Teilnehmer Tagesetappen von ca. 25-40 km zurückgelegt. Während der Pausen haben Sie genügend Zeit, die beeindruckende, unberührte Natur zu beobachten, zu fotografieren, oder einfach der unbeschreiblichen Stille zu lauschen. Während der Safari wird in Wildnishütten übernachtet.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer



1. Tag: Tervetuloa - Herzlich Willkommen!
Samstags Linien-Direktflug mit Lufthansa von München nach Kittilä, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar. Alternativ sonntags Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Kittilä. Transfer nach Muonio zum Ferienzentrum Harriniva.

Kennenlernen der Gruppe und kurze Vorstellung des Programms der nächsten Tage. Abendessen in Harriniva. Übernachtung in gemütlichen Ferienhütten in der Nähe von Harriniva.

2. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wählen Sie aus dem reichhaltigen Aktivitätenkatalog von Harriniva.

Übernachtung in gemütlichen Ferienhütten mit warmen Duschen und WC in der Nähe von Harriniva.


PS: Bei der 6-tägigen Variante entfällt dieser Tag! Bei der 7-tägigen Variante mit Anreise sonntags liegt der freie Tag am Ende der Reise!

3. Tag: Beginn der Safari
Nach dem Frühstück Übernahme der Ausrüstung und Kennenlernen der Hunde sowie eine kurze Vorstellung des Arktischen Schlittenhundezentrums. Packen der Ausrüstung und Einweisung in das Führen der Schlitten. Ihre Safari kann beginnen.

4. - 6. Tag: Wildnissafari
Die Safari findet südlich und nördlich von Muonio, am Rande des Pallas-Ylläs-National-Parks, im abwechslungsreichen Gelände statt. Die Tagesetappen variieren je nach dem Können der Teilnehmer, dem Wetter und der Jahreszeit. Übernachtungen finden in einfachen Hütten ohne Dusche/WC und Elektrizität in Mehrbettzimmern statt.

Die Mahlzeiten werden gemeinsam zubereitet und die Hunde von jedem selbst versorgt. Das Frühstück und Abendessen kochen Sie gemeinsam in Hütten.

Unterwegs gibt es ein leichtes Mittagessen am offenem Feuer. Während der Fahrt werden auf Wunsch Pausen gemacht. Die Route führt durch schöne Waldlandschaften, teilweise am Rande des baumlosen Fjällgebiets, mal auf zugefrorenen Seen, mal den Fluss entlang.

7. Tag: Zurück nach Harriniva
Am Nachmittag Rückkehr nach Harriniva und Rückgabe der Ausrüstung. Abends wird ein Abschiedsessen serviert mit lappländischen Spezialitäten. Bei einem letzten Saunagang können Sie Ihre Safarierlebnisse noch einmal Revue passieren lassen. Übernachtung in gemütlichen Ferienhütten mit warmen Duschen und WC in der Nähe von Harriniva.

8. Tag: "Hei hei"
Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä. "Hei hei" - Tschüss und auf Wiedersehen!


Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Bei den fintouring Huskysafaris ist die notwendige Wärmebekleidung bereits inklusive.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

PS: Diese Safari ist ab 18 Jahren geeignet.

P.S. Hier wird auch Deutsch gesprochen



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern