<
pro Person ab € 3899

890 km Schneemobilspaß von Finnland nach NorwegenBis ans Ende Europas

5 Nächte Utsjoki

Sie besuchen während dieser mehrtägigen Motorschlittensafari die 2 nördlichsten Gemeinden der EU, Utsjoki und Nuorgam - beide geprägt durch das Leben der Sámi mit ihren Rentieren. Den Höhepunkt bildet die Fahrt bis nach Mehamn - direkt am Arktischen Ozean gelegen. Eine Tour, die Ihnen garantiert unvergessen bleibt!

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Tag: Tervetuloa Lappiin!

    Flug bis Ivalo und Transfer zum Hotel Ivalo das in ca. 15 Minuten Entfernung liegt. Check-in und Abendessen.

  2. Tag 2: Tag: Ivalo - Kaamanen - Utsjoki (2 km)

    Beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück, um für die bevorstehenden Tour gestärkt zu sein. Die Ausrüstung wird verteilt und Ihr Gepäck auf den Schlitten festgezurrt.

    Danach starten die Motoren Ihres arktischen Fortbewegungsmittels. Sie erhalten eine kurze Einweisung in die Technik des Motorschlittenfahrens.

    Sie begeben sich nun zusammen mit dem erfahrenen Guide auf den Weg in Richtung Kaamanen. Ein kleines Sámi-Dorf in dem die Rentierhirten auch gerne mal in der örtlichen Gaststätte einkehren.

    Weiter führt der Weg zum Teil auf dem Fluss Teno, entlang der westlichen Grenze zu Norwegen, bis nach Utsjoki wo Sie den heutigen Abend bei einer Sámi-Familie verbringen.

  3. Tag 3: Tag: Utsjoki - Ifjord - Mehamn (2 km)

    Entlang des Teno-Flusses, der auch gleichzeitig die Grenze zu Norwegen bildet führt uns der Track hinein in die Fjord Berge. Dort erwartet Sie eine beeindruckende weiße Wüste soweit das Auge reicht.

    Am Ifjord machen Sie zum Mittagessen und Auftanken eine kleine Pause. Weiter geht es über die Nordkyn Berge, die für ihre extremen Wetterlagen bekannt sind. Am Nachmittag erreichen Sie dann das Fischerdorf Mehamn.

    Nach einer kleinen Pause wartet schon das nächste Abenteuer (optional - wir fragen das gerne für Sie an): Sie haben die Möglichkeit bei einem 4-stündigen Angelausflug mit einem ortskundigen Guide dabei zu sein! Fahren Sie hinaus auf das Nordpolarmeer, um die wahren Monsterfische zu erleben! U.a. wird hier der Seewolf (Catfish) gefangen.

    Die Fischerboote passieren dabei auch den nördlichsten Punkt Europas, Kap Nordkyn 71°, 8 Minuten nördlicher Breite.

    Den Abend lassen Sie bei Sauna und Bier gemütlich ausklingen. Wer möchte kann auch ins eiskalte Polarmeer springen. Abendessen mit Blick aufs, Übernachtung in Ferienhäusern am Meer.

  4. Tag 4: Tag: Mehamn - Nuorgam (210 km)

    Nehmen Sie ein ausgiebiges Frühstück zu sich, denn es wird ein langer Tag! Die Tour startet durch imposantes Gebirge ohne jegliche Vegetation, die 550 m hohen Sjandfellet Berge werden überquert.

    Es geht steil bergab bis an den Hopsfjorden und von dort in die nördlichste Vegetationszone mit kleinen verwachsenen Bäumen und zahlreichen Felsen.

    Weiter führt Sie die Fahrt bis nach Nuorgam - dem nördlichsten Feriendorf der EU. Wir haben für Sie gemütliche Ferienappartements und Hütten reserviert. Die große Sauna ist vorgeheizt. Zum Abendessen wird Lachs aus dem angrenzenden Fluss nach Art des Hauses serviert.

  5. Tag 5: Tag: Nuorgam - Sevettijärvi - Ivalo (200 km)

    zum Sevettijärvi-See. Zuvor müssen Sie aber noch den großen Inari-See überqueren. Mit über 100 km/h bekommen Sie den ersten Geschwindigkeitsrausch.

    In einer typisch lappländischen Bar wird das Mittagessen serviert - inmitten von Rentierhirten und beim örtlichen Supermarkt der sich im selben Haus befindet. Gerne kann auch hier das Bier für den folgenden Partyabend gekauft werden. Übernachtung wie schon am ersten Tag wieder in Doppelzimmern des Hotels Ivalo mit schöner Sauna direkt am Fluss.

    Ein ausgiebiges Abendessen wartet auf Sie. Danach lädt der örtliche Pub zu einem beschwingten Abschiedsabend ein.

  6. Tag 6: Tag: Heimreise

    Nach Ihrem letzten Frühstück haben Sie noch einmal die Gelegenheit, den Ort Ivalo näher kennen zu lernen und z.B. Mitbringsel zu kaufen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ihre Unterkunft

Hotel IvaloDas familiengeführte Hotel am Ivalo-Fluss

Nach einem langen, abenteuerreichen Tag in der lappländischen Kälte in familiärer Atmosphäre entspannen.

Holiday Village ValleSamische Kultur, wilde Natur und viel Ruhe + Erholung am nördlichsten Punkt Finnlands

Hochwertige Unterkunft in der schönen und abgelegenen Landschaft des Teno-Flusstals.

Adventure Camp MehamnUrlaub im Fischerhaus an der norwegischen Waterkant

Fühlen Sie sich wie ein Fischer und genießen Sie die Lage und das gute Essen. Direkt vor Ihren Augen legen die Hurtigruten-Schiffe an.

Leistungen

Inklusive

  • 2 Erwachsene im Doppelzimmer für die 1. + 4. Nacht inkl. Halbpension (während der Tour Unterbringung in Mehrbettzimmern inkl. Vollpension)
  • Economy-Hinflug Finnair nach Ivalo (über Helsinki)
  • Wasserfester Seesack für Ihre Schneemobiltour
  • Economy-Rückflug Finnair von Ivalo (über Helsinki)

Weitere Informationen

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 1.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.